Umgang mit Ihren persönlichen Daten

 

Wenn wir miteinander arbeiten, erhalte ich viele Daten von Ihnen. Zu den persönlichen Daten eines Menschen zählt zum Beispiel schon so etwas einfaches wie eine E-Mail-Adresse. In einem Coaching erhalte ich noch zusätzliche Daten. Im Folgenden informiere ich Sie darüber, wie ich diese Daten nach unserem Kontakt verwalte.

 

Diese Erklärung beinhaltet den Umgang mit Ihren Daten

 

a) nach einem Kennlerngespräch ohne Auftragserteilung
b) nach stattgefundenem Coaching
c) nach Bestellung eines Produkts / der Meditation

 

Informationspflicht nach Art. 13 und Art. 14 DSGVO

 

Der Schutz Ihrer Daten und die Transparenz über deren Verarbeitung ist mir ein wichtiges Anliegen. Deshalb komme ich meiner Pflicht zur Information über die Umstände der Verarbeitung gemäß Art. 13 und Art. 14 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hiermit nach.

 

Aus der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ergeben sich für Sie folgende Rechte

  1.  Recht auf Auskunft (siehe Art. 15 DSGVO)
  2. Recht auf Berichtigung (siehe Art. 16 DSGVO)
  3. Recht auf Löschung (siehe Art. 17 DSGVO)
  4. Recht auf Einschränkung der Daten (siehe Art. 18 DSGVO)
  5. Widerspruchsrecht (siehe Art. 21 DSGVO)
  6. Recht auf Datenübertragbarkeit (siehe Art. 20 DSGVO

Widerrufsrecht: Wenn die Verarbeitung auf Art. 6 DSGVO Absatz 1 Buchstabe a oder Art. DSGVO 9 Absatz 2 Buchstabe a beruht, besteht das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

 

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung : Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. ä.) entscheidet. Ihre Daten werden verarbeitet von:

 

Angelika Riedler, Johann-Rist-Kehre 81, 25451 Quickborn, Tel. + 49 4106 621850,

Angelika.riedler@mail.de

 

Angelika Riedler ist Einzelunternehmerin ohne Angestellte, daher gibt es in ihrem Unternehmen keinen Datenschutzbeauftragten.

 

a) Datenverarbeitung / Kennlerngespräch

 

Betroffene Personengruppe: Interessenten und Interessentinnen, die ein Kennlerngespräch buchen

 

Art der Daten, die verarbeitet werden

Angelika Riedler verarbeitet als alleinige Verantwortliche Ihre Daten, die durch die Kontaktaufnahme und der Anmeldung zu einem Kennlerngespräch entstanden sind. Verarbeitet werden dabei Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer. Zusätzlich mache ich mir während des Gesprächs handschriftliche Notizen zu Ihrem Anliegen.

 

Grund der Verarbeitung / Weitergabe an Dritte

Die Verarbeitung der Daten beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der Bearbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder einer vorvertraglichen Maßnahme. Angelika Riedler ist die alleinige Empfängerin dieser Daten, eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

 

Dauer der Daten-Speicherung

Ihre personenbezogenen Daten, der angefallene Mailverkehr und meine Notizen während des Kennlerngesprächs werden im Rahmen der Verarbeitung für einen Zeitraum von 2 Monaten gespeichert und werden danach gelöscht, wenn Sie sich nicht in diesem Zeitraum für ein Coaching anmelden.

Nehmen Sie im Anschluss an das Kennlerngespräch ein Coaching bei mir wahr, werden die bislang verarbeiteten Daten wie unter b) beschrieben behandelt.

 

b) Datenverarbeitung / Coaching

Betroffene Personengruppe: Interessenten und Interessentinnen, die ein Coaching gebucht haben

 

Art der Daten, die verarbeitet werden

Angelika Riedler verarbeitet als alleinige Verantwortliche Ihre Daten, die durch die Kontaktaufnahme und der Anmeldung zu einem Coaching entstanden sind. Verarbeitet werden dabei Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer. Diese Daten werden von Ihnen selbst übermittelt. zusätzlich existieren handschriftliche Notizen aus dem Vorgespräch (siehe Punkt a).

 

Grund der Verarbeitung / Weitergabe an Dritte

Die Verarbeitung der Daten beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der Bearbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder einer vorvertraglichen Maßnahme. Angelika Riedler ist die alleinige Empfängerin dieser Daten, es werden lediglich steuerlich relevante Daten an die Steuerberaterin übermittelt.

 

Dauer der Daten-Speicherung

Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) werden im Rahmen der Verarbeitung für einen Zeitraum von 10 Jahren gespeichert, inklusive des damit verbundenen Mailverkehrs und schriftlicher Notizen und Ausarbeitungen von meiner Seite.

 

Speicherung der Gespräche

Unser/e Gespräch/e wird/werden aufgenommen. Das ist ein besonderer Service, damit werden Ihnen im Anschluss an unser Coaching alle Inhalte dauerhaft zur Verfügung. Diese Gesprächsdatei/en wird/werden auf einen gesicherten Kunden-LogIn auf die Website www.Angelikariedler.com hochgeladen.

 

Diesen Kunden-LogIn können Sie nur mit Passwörtern, die nur wir beide kennen, betreten. Ihr Zugang wird nach 7 Tagen wieder gelöscht, bzw. nach Download der Datei/en durch Sie. Die Datei/en wird/werden anschließend weitere 6 Monate auf meinem durch ein Passwort geschützten Computer gespeichert, um auf eventuelle Anfragen reagieren zu können. Danach werden sie endgültig von allen Speichermedien gelöscht.

 

Sollten Sie Fragen zur Speicherung Ihrer Daten haben oder nach unserer gemeinsamen Arbeit eine Löschung Ihrer Daten oder Unterlagen wünschen, sprechen Sie mich bitte an. Vorsorglich weise ich aber darauf hin, dass es für einige Unterlagen gesetzlich vorgegebene Speicherfristen gibt, an die ich mich halten muss. Ich gebe Ihnen jederzeit gerne Auskunft! Sie erreichen mich unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten.

 

c) Datenverarbeitung / Meditation

Betroffene Personengruppe: Käufer/Käuferinnen

 

Angelika Riedler, Johann-Rist-Kehre 81, 25451 Quickborn verarbeitet als alleinige Verantwortliche Ihre Daten, die durch die Bestellung der Meditation anfallen. Verarbeitet werden dabei folgende Daten von Ihnen: E-Mail-Adresse mit Name, Zahlungsart (Rechnung oder Paypal), Rechnung über die Meditation.

 

Grund der Verarbeitung / Weitergabe an Dritte

 

Die Verarbeitung der Daten beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der Bearbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder einer vorvertraglichen Maßnahme. Angelika Riedler ist die alleinige Empfängerin dieser Daten; es erfolgt lediglich eine Weitergabe steuerrelevanter Infomraitonen an meine Steuerberaterin.

 

Dauer der Daten-Speicherung

 

Ihre personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Verarbeitung für einen Zeitraum von 10 Jahren gespeichert.

 

Beschwerderecht

Es besteht für Sie das Beschwerderecht gegenüber einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt.

 

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

 

Quickborn, im Mai 2018